Kreis Wappen
Kopfgrafik
| Home| Kontakt| Satzung| Beitritt| Impressum| Webmaster |
Kopfgrafik

Bezirksgruppe Schwarzenbek


Denkmalgeschützes Fachwerkhaus ("Amtsrichterhaus") von 1767 im Justizgarten ("Ratjens Park") am Körner- Platz.

Gisela Berger
Uhlenhorst 24 a
21493 Schwarzenbek

Tel.: 0 41 51 / 74 70
Mail-Kontakt

Für die Ziele des Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg setzen wir uns in unserer Stadt und den 19 Gemeinden im Amt Schwarzenbek-Land ein. Gerade weil Schwarzenbek nicht reich an Natur-, Geschichts- und Kulturdenkmalen ist, treten wir für deren Erhaltung ein. Unsere Stadt umgibt eine vielfältige Landschaft, in der es spannende Geschichte zu entdecken gibt.

Tätigkeitsschwerpunkte sind Erforschung und Pflege der Geschichte der Stadt und deren Umgebung.
Archäologische Funde sind in den Atrien der ehemaligen Realschule ausgestellt, darunter Mahl- und Mühlensteine sowie Schalensteine aus vorgeschichtlichen Siedlungen, Teile eisenzeitlicher Brennöfen und Reste eines bronzezeitlichen Friedhofs. Wegen Umbauarbeiten können die Exponate zur Zeit leider nicht besichtigt werden. Die ersten hölzernen Transportleitungen der Stadt, die Wasser zur Viehtränke führten, konnten gesichert und der Stadt zur Ausstellung im Wasserwerk zur Verfügung gestellt werden.

Zu geschichtlichen Vorträgen und Exkursionen zu landschaftlich und historisch wichtigen Zielen laden wir unsere Mitglieder und die Öffentlichkeit ein.
Unsere "Swattenbeker Danzlüüd" treffen sich zu historischen und internationalen Tänzen an jedem Dienstag ab 19 Uhr im Amtsrichterhaus, Körnerplatz 10. Unter dem Motto "Tanzen kann jeder – Er/Sie muss nur wollen" sind "Mittänzer" herzlich willkommen.

Zum Foto:
Denkmalgeschützes Fachwerkhaus ("Amtsrichterhaus") von 1767 im Justizgarten ("Ratjens Park") am Körner- Platz.
Foto: Uwe Schulz

Veranstaltungen im 4. Quartal 2017

 


JSHHB: Pauls Postkarte


Heft 203 | März 2017


Vorneweg: Die Meinung der Redaktion im neuen Heft: mehr