Kreis Wappen
Kopfgrafik
| Home| Kontakt| Satzung| Beitritt| Impressum| Webmaster |
Kopfgrafik

Das Wappen des Kreises Herzogtum Lauenburg

Mit Patent vom 13. September 1865 nahm der König von Preußen Besitz vom Herzogtum Lauenburg. Sofort stellte man sich in Berlin die Frage, wie das neue Wappen von Lauenburg auszusehen habe. Am 12. November 1866 entschied der König von Preußen auf Vorschlag seiner zuständigen Ministerien, dass das hergebrachte Lauenburgische Wappen - ein silberner Pferdekopf im roten Felde - beibehalten, aber mit einer schwarzen und weißen Umsäumung versehen werden solle.

 

Essays zum Thema "Heimat":

  • Peter Sandmeyer, Was ist Heimat? In: Stern, Ausgabe Nr. 51/2004 vom 15. Dezember 2004.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


JSHHB: Pauls Postkarte


Heft 204 | November 2017


Vorneweg: Die Meinung der Redaktion im neuen Heft: mehr