Kreis Wappen
Kopfgrafik
| Home| Kontakt| Satzung| Beitritt| Impressum |
Kopfgrafik

 

20. März, Donnerstag, Büchen

Jahreshauptversammlung.

Ablauf lt.separater Einladung

Priesterkate, 15:00 Uhr.

 

22. März, Sonnabend, Geesthacht

Jahreshauptversammlung Bezirksgruppe Geesthacht.

Leitung: Dr. Carsten Walczok, Helmut Knust
Mitglieder erhalten eine gesonderte Einladung!

Krügersches Haus, 15:00 Uhr.

 

11. April, Freitag, Ratzeburg

Wanderung Domführung in Ratzeburg.

Führung in der „Paramenten - Werkstatt",
Kaffeetafel in der „Bischofsherberge".
Leitung: Herr Fischer
Treffpunkt: Ratzeburger Dom, 14:00 Uhr

 

12. April, Sonnabend, Geesthacht

Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins in Mölln.

Mitglieder erhalten die Einladung mit
der "Lauenburgischen Heimat".

 

12. April, Sonnabend, Ratzeburg

Jahreshauptversammlung vom „Heimatbund und Geschichtsverein Herzogtum Lauenburg".

Mölln, Stadthauptmannshof, 14:00 Uhr.

 

17. April, Donnerstag, Geesthacht

Geschichtsabend im Krügerschen Haus.

Thema: Vom Sommerpostweg zur Umgehungsstraße
Historische und neue Bilder aus der Oberstadt,
Hamwarde und Hasenthal

Leitung: Helmut Knust

Krügersches Haus 19:00 Uhr.

 

10. Mai, Sonnabend, Geesthacht

Spaziergang in Edmundsthal
„Historisches und Neues!"

Mit Einkehrmöglichkeit

Leitung: Helmut Knust

Treffpunkt: Theklahaus 15:00 Uhr.

  

10. Mai, Sonnabend, Schwarzenbek

Besuch mit Museumsführung der Rothenburgsorter Wasserkunstinsel Kalte Hofe in Hamburg

Treffpunkt 13:00 Uhr Bahnhof Schwarzenbek zur Fahrt mit Regionalexpress und S-Bahn nach Hamburg-Rothenburgsort, von dort ca. 30 Min. Fußweg.

Kostenbeitrag für Eintritt, Führung und Fahrt 15 Euro.

Eine Kaffeepause ist vorgesehen.

Anmeldung bitte bis 5.5.14 bei Frau Lisa Senkel, Tel. (0 41 51) 75 64.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

14. Mai, Mittwoch, Büchen

Wanderung mit Herzog Albert dem Guten durch Mölln.
Je nach Personenzahl evtl. mit dem Zug oder PKW Fahrgemeinschaften.

Start ab Mittag. Abschluß bei einer Tasse Kaffee.

Bitte rechtzeitig anmelden (0 41 55) 29 24.

 

23. Mai, Freitag, Ratzeburg

Tagesfahrt "Spurensuche im Land von Theodor Fontane
und Kurt Tucholsky - Führung im Schloss Rheinsberg und durch den Schlosspark",
Kirchenbesuch (mit Orgelspiel), alternativ: Besichtigung eines Keramikmuseums.

Gransee: Denkmal für die preußische Königin Luise (Fotostopp)Leitung: Herr FischerKosten: 40 € (incl. Mittagessen)Abfahrt Ratzeburg: 07:00 Uhr SWRHaltestellen in Ratzeburg: SWR, Marktplatz/Lavastein, Finanzamt Abfahrt Mölln: 07:30 Uhr, ZOB Ankunft Mölln / Ratzeburg: ca. 20:00 Uhr.

 

9. – 14 Juni, Montag-Sonnabend, Büchen

Fahrt nach Erfurt und durch den Thüringerwald.

Ablauf und Kosten lt. separatem Anhang.

  

14. Juni, Sonnabend, Schwarzenbek

Tagesfahrt mit Bus zum Kloster Heiligengrabe und in die Lewitz

Geführte Rundfahrt durch die Lewitz, Besuch Jagdschloss „Friedrichsmoor“,

dort Mittagspause, nachmittags Klosterführung in Heiligengrabe.

Treffpunkt 8:15 Uhr an der Compestraße am Rathaus,

8:30 Uhr Abfahrt, Rückkehr gegen 18:00 Uhr.

Teilnahmepreis wird bei Anmeldung bei Frau Lisa Senkel, Tel.(0 41 51) 75 64 mitgeteilt.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

11. Juli, Freitag, Ratzeburg

Tagesfahrt Historische Stadtführung in Lauenburg,
Schifffahrt mit der „Weißen Elbflotte" von Lauenburg über die Elbe
und den Elbe-Seitenkanal nach Scharnebeck, Schleusung am Schiffshebewerk.

Leitung: Herr Fischer, Kosten: 40,00 € (incl. Mittagessen)
Abfahrt Ratzeburg: 09:00 Uhr
Haltestellen in Ratzeburg: SWR, Marktplatz/Lavastein, Finanzamt
Abfahrt Mölln: 09:30 Uhr, ZOB
Ankunft Mölln / Ratzeburg : ca. 18:00 Uhr.

 

23. Juli, Mittwoch, Büchen

Tagesfahrt nach Ludwigslust und Dömitz.

Ablauf und Kosten auf separatem Anhang.

 

9. August, Sonnabend, Schwarzenbek

Geführter Rundgang auf dem Ohlsdorfer Friedhof mit Besuch des Museums

Treffpunkt 13:00 Uhr Bahnhof Schwarzenbek zur Fahrt mit Regionalexpress und S-Bahn nach Hamburg-Ohlsdorf.

Vor der Rückfahrt Kaffeepause. Kostenbeitrag für Fahrt, Führung und Museumsbesuch 9 Euro.

Anmeldung bitte bei Frau Lisa Senkel, Tel. (0 41 51) 75 64.

Gäste sind herzlich willkommen

 

20. August, Mittwoch, Büchen

Spielnachmittag bei Dolly.

Essensauswahl wird den Teilnehmern noch bekannt gegeben.

Beginn ab 16.00 Uhr, Anmeldung (0 41 55) 36 11.

 

23. August, Sonnabend, Ratzeburg

9. Ratzeburger Pflaumentag.

„Streuobstwiese" im Ratzeburger Ortsteil Stüvkamp,
Eingang Ratzeburg - Einhaus (Straße Hoffberg),
14:30 - 16:30 Uhr.
Vorstellung wichtiger Sorten und Sippen durch Herrn Schulrat i. R. Peter Schlottmann,
ggf. Pflaumenernte für den privaten Gebrauch.

 

05. September, Freitag, Ratzeburg 

Wanderung in der „Domäne Fredeburg".

Kaffeetafel in der „Domäne Fredeburg",
Leitung: Herr Fischer.
Treffpunkt: „Domäne Fredeburg", 14:00 Uhr.

 

13. September, Sonnabend, Ratzeburg

12. Ratzeburger Apfeltag.


Führung durch die Anlage „Streuobstwiese" am Stüvkamp (Herr Schulrat i. R. P. Schlottmann)
Apfelernte für den privaten Gebrauch,

14:30 - 16:30 Uhr,
Bewirtung: Suppe, Getränke.


14. September, Sonntag, Büchen

1 ½ stündiger historischer Spaziergang durch Büchen.

Start 10:30 Uhr.

 

14. September, Sonnabend, Schwarzenbek

Besuch des Mahnmals St. Nicolai in Hamburg mit Führung und Fahrt im Panoramalift verbunden mit kurzem historischen Spaziergang in der Altstadt einschließlich Besuch von St. Katharinen.

Treffpunkt 13:00 Uhr Bahnhof Schwarzenbek zur Fahrt mit Regionalexpress und U-Bahn.

Eine Kaffeepause ist eingeplant.

Kostenbeitrag für Eintritt, Führung, Lift und Fahrt 12 Euro.

Anmeldung bitte bei Frau Lisa Senkel, Tel (0 41 51) 75 64.

Gäste sind herzlich willkommen

 

17. - 21. September, Ratzeburg

Studienfahrt nach Würzburg und Fulda.

Leitung: Herr Sbey, Heimatbund Mölln
Vorbereitungstreffen: 11. September, Mölln, Quellenhof, 15:30 Uhr.

 

17. September, Mittwoch –
17. Oktober, Freitag, Geesthacht
 

100 Jahre Beginn des I. Weltkrieges
Präsentation von Dokumenten und Exponaten aus dem Stadtarchiv
Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Geesthacht, GeesthachtMuseum! und der VHS Geesthacht

Krügersches Haus, Bergedorfer Strasse 28,
während der Öffnungszeiten des Museums,
Tel. (0 41 52) 83 59 79

 

17. September, Mittwoch, Geesthacht

Trägt das Deutsche Reich Schuld am Beginn
des Ersten Weltkrieges?

Krügersches Haus, Bergedorfer Strasse 28, 19:00 Uhr

 

1. Oktober, Mittwoch, Geesthacht

Geesthacht im Ersten Weltkrieg

Vortrag mit Wolf Rüdiger Busch und Helmut Knust

Krügersches Haus, Bergedorfer Strasse 28, 19:00 Uhr

 

4. Oktober, Sonnabend, Schwarzenbek

Besuch des Museums „Vergessene Arbeit“ der Bezirksgruppe Sandesneben/Steinhorst in Steinhorst mit Führung durch Herrn Bentin

Treffpunkt 13:00 Uhr in der Compestr. am Rathaus zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

Eintritt und Führung kostenlos, es wird aber eine individuelle Spende für das Museum erbeten. Nach dem Museumsbesuch Fahrt zur Kaffeepause im Café „Bergrade“ in Duvensee.

Anmeldung erbeten bei Frau Lisa Senkel, Tel. (0 41 51) 75 64.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

16. Oktober, Donnerstag, Geesthacht

Geschichtsabend im Krügerschen Haus

Bilder aus dem Stadtarchiv

Dia Vortrag von Helmut Knust

Krügersches Haus, Bergedorfer Straße 28, 19:00 Uhr

 

07. November, Freitag, Ratzeburg

Herbstversammlung „Heimatbund Ratzeburg".

SWR, 15:15 Uhr.
Terminänderungen sind möglich. Bitte beachten Sie entsprechende Hinweise in der örtlichen
Presse (Lübecker Nachrichten, MARKT).

 

20. November, Donnerstag, Büchen

Adventsfeier mit Kuchenbuffet.

Herr Kniep wird uns mit besinnlichen Vorträgen und Gesang unterhalten.

Priesterkate, 15.00 Uhr.

 

20. November, Donnerstag, Geesthacht

Geschichtsabend im Krügerschen Haus

Bilder aus Besenhorst und Düneberg

Dia Vortrag von Helmut Knust

Krügersches Haus, Bergedorfer Strasse 28,19:00 Uhr

 

 

22. November, Sonnabend, Schwarzenbek

„Wildererdramen im Sachsenwald“

Vortrag von Herrn Peter Jürs, Historiker aus Manhagen

Schröders Hotel, Kleiner Saal, Compestraße, 15:00 Uhr.

Gäste sind herzlich eingeladen, Eintritt frei.

 

Geplante Veranstaltung, Datum ist noch nicht festgelegt:

Geschichtsnachmittag im Krügerschen Haus
mit historischen Normal-8/Super-8 Filmen aus Geesthacht

 

 

 

 

Aktuelles


Postkarte zum Verbandstag der Bäcker-Innungen.


Vorneweg

Die Meinung der Redaktion im neuen Heft  mehr

 

So lebten die Lauenburger vor 5000 Jahren
Artikrl in der "LL" vom 6. Juni 2017, mehr

 5000 Jahre alt: Urnenfeld und Steinzeitwerkzeuge in Geesthacht, Artikel im "Echo", Mai 2017, mehr

Wietingsbeker Infotafel am Wanderweg Mechower See, mehr

Grabung in Lauenburg, mehr

Schlagwortregister, Index
Erfassung bis Heft LH 168, mehr

Swattenbeeker Danzlüüd, mehr